Unsere Philosophie

"Wer nicht mit der Zeit geht ... der geht mit der Zeit."

Wichtig war und ist es uns bis heute, einen kurzen Draht zueinander und zu unseren Auftraggebern, anderen Fachbüros und an den Planungen beteiligten Behörden zu pflegen. Der Qualitätsanspruch unserer Auftraggeber ist unser Maßstab.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen (z.B. Fachingenieure der Verkehrsplanung, des Tief-, Wasser-, Straßen- und Deponiebaues, Biologen, Geologen, Hydrogeologen, Lärm-, Staub- und Geruchsgutachter) praktizieren wir seit vielen Jahren erfolgreich.

Unser Erfolg ist der Erfolg unserer Auftraggeber. Er resultiert vor allem aus dem ständigen Kontakt zu allen an der Planung Beteiligten, aus langjähriger Erfahrung in allen Tätigkeitsbereichen und aus unserer Flexibilität bei der Lösung von Planungsaufgaben.

Durch unsere Tätigkeit in mehreren Bundesländern sind wir es gewohnt, uns auf wechselnde Planungsvoraussetzungen und rechtliche Grundlagen einzustellen. Wir arbeiten für Kommunen, Unternehmen und Privatpersonen.

Bedeutende Arbeitsschwerpunkte sind die Bauleitplanung und Genehmigungs­verfahren für den Abbau oberflächennaher Rohstoffe, sowie die umweltrechtliche Begleitung abfallrechtlicher und immissionsschutzrechtlicher Genehmigungs- und Planfeststellungsverfahren.

Die Leistungsfähigkeit unseres Teams wird unterstützt durch moderne technische Ausstattung.

Unter anderem verwenden wir:

  • CAD/GIS
    (AutoCAD, AutoCAD-Civil mit z.T. selbst entwickelten Applikationen)
  • Rasterbildverarbeitung
  • Textverarbeitung und Tabellenkalkulation
    (Microsoft Office)

Bei den schriftlichen Ausarbeitungen und Präsentationen werden für Grafik- und Fotobearbeitung modernste Softwarelösungen verwendet wie:

  • Corel Draw
  • Adobe Photoshop

Ergänzt wird die Ausstattung durch alle Möglichkeiten des modernen Datenaustausches und diverser Peripheriegeräte wie:

  • Laserdrucker
  • Farb-Tintenstrahldrucker (DIN A3 und A4)
  • DIN A0-Farbplotter und -Scanner
  • usw.