Seite drucken Druckansicht

Starke Leistungen für Ihre Projekte

Bauleitplanung

  • Flächennutzungspläne
  • Bebauungspläne
  • Vorhaben- und Erschließungspläne
  • städtebauliche Rahmenpläne
  • Ortsentwicklungsplanung
  • städtebauliche Entwicklungsstudien
  • Raumordnungsverfahren

Verfahrensdurchführung

Im Verfahren zur Aufstellung oder Änderung von Bauleitplänen bieten wir die Durchführung der erforderlichen Verfahrensschritte an, soweit sie auf Dritte (also nicht Behördenmitarbeiter) übertragbar sind. In der Regel wird diese Leistung in Anspruch genommen, wenn z.B. durch einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan das Vorhaben eines Einzelnen ermöglicht werden soll.

Landschaftsplanung

  • Landschaftspläne
  • Grünordnungspläne
  • Landschaftspflegerische Begleitpläne
  • Rekultivierung und Folgenutzung
  • ökologische Fachplanung
    mit den dafür erforderlichen Kartierungen natürlicher Grundlagen (Mensch, Boden, Wasser, Pflanzen, Tiere, Landschaft, Klima, Luft)

Umwelt- und FFH-Verträglichkeitsstudien

  • Studien zu Einzelvorhaben (z.B. Kies- und Sandabbau)
  • Plan-UVP (zu städtebaulichen Planungen) / Umweltberichte
  • Einzelfalluntersuchungen nach § 3c UVPG (Voruntersuchungen zur UVP)
    nach der FFH-Richtlinie

Planfeststellungsverfahren

  • Wasserrechtliche Planfeststellungsverfahren – z.B. Kies- und Sandabbau
  • Begleitung abfallrechtlicher Planfeststellungsverfahren – z.B. Deponiebau
  • Umweltrechtliche Seite von Planfeststellungsverfahren für linienartige Vorhaben
    – z.B. Straßen, Fernleitungen

Genehmigungsverfahren für Vorhaben

  • Naturschutz- und wasserrechtliche Genehmigungsverfahren
  • Immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren (u.a. Gewinnung oberflächennaher Rohstoffe)
  • Planfeststellungsverfahren unternehmensbezogener Gesamtkonzepte

Gutachten

  • Ökologische und planerische Risikoanalyse (Abschätzung der Genehmigungsfähigkeit von Vorhaben)
  • Fachgutachten und –studien zu bestimmten Fragestellungen
  • Erfolgskontrolle von Kompensationsmaßnahmen (Ausgleich und Ersatz) – Monitoring

Objektplanung

  • Außenanlagen
  • Gestaltung städtischer Bereiche und Plätze
  • Straßenraumgestaltung
  • Parkanlagen und Grünflächen
  • Sportstätten (Tennisplätze, Golfplätze u.ä.) und Freizeitanlagen
  • Gewässerausbau und –gestaltung
  • Landschaftspflegerische Umsetzung von Genehmigungen und Beschlüssen
  • Rekultivierung und Folgenutzung
  • örtliche Bauleitung
  • Kostenkontrolle und Abrechnung

Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen

  • Gesamtplanung
  • Interdisziplinäre Teamarbeit
  • Fachliche Begleitung juristischer Verfahren

Beratung

Zu allen umwelt- und planungsrechtlichen Fragestellungen bieten wir die Beratung und Verfahrensbegleitung an.